Atelier
(Im Raum der Fantasie und des Schaffens)

Seit ich kleiner Junge war, träumte ich von einem Raum, in dem ich vor einer Leinwand stehe und auf sie miene Träume und Visionen von einer mit Ölfarben gefüllten Palette mit einem Pinsel übertrage.

Auch wenn im Lauf meines Lebens dieser Traum sich nicht so erfüllte,wie ich es damals hoffte und wollte, ist doch jedes von mir geschaffene Werk in einem "virtuell großen Raum" entstanden, auch wenn er tatsächlich ziemlich klein war.

Das Atelier bezeichne ich als "Geisterraum", in dem ich die Inspirationen meiner Phantasie auf der weißen Leinwand im Stil des Surrealismus zum Leben erwecke. Dieser Raumist für mich ein "Tempel der Schöpfung", der Intuition, der Visionen, der Farben, der Ruhe und des Genießens.

Gleichgültig wo mein Atelier sich befand oder befiendet: Hier verwandeln sich meine Träume aus der wunderbaren Welt der Phantasie auf der Leinwand in Farben, Formen und Strukturen und werden zumLeben erweckt.

Mit diesen kurzen Worten über mein Atelier hoffe, ich liebe Kunstfreunde, dass ich meinen persönlichen Eindruck von dieser schönen und wunderbaren Welt, in der sich ein Künstler befindet, vermitteln konnte.

Was auch immer amEnde des Schaffensprozesses an einem Kunstwerk entsteht, ist bereits von Anfang an ein künstlerisches Werk der Phantasie. Durch das handwerkliche Können des Künstlers wird die Phantasie zu einem realen Bild, das er nun beim Betrachten mit Kunstliebhabern und der intressierten Öffentlichkeit teilen kann.

Alexal